Sie sind nicht eingeloggt Anmelden
Out now: Bücher-Regale in 16 neuen Farben
Deutsch English France Nederlands Italian slovenian

Cubit-Regalsystem als Sideboard

Das Sideboard setzt moderne Wohnmaßstäbe. Es dient nicht nur als stylisches Möbelstück mit Stauraum, sondern löst mit seinen variablen Einsatzmöglichkeiten die Schrankwand ab. Der Trend geht beim Sideboard hin zu frei kombinierbaren und variabel einsetzbaren Systemen mit raffinierten Details.

Das Cubit-Regal-System mit seinem durchdachten Breiten-, Tiefen- und Höhenraster und der daraus resultierenden Flexibilität eignet sich besonders für individuelle Sideboard-Lösungen. Ob als Lowboard, Highboard und Schwebeboard konzipiert, ermöglichen Sideboards aus Cubit-Regalen flexible Lösungen für jede Raumsituation.

Hier sind einige Inspirationsbeispiele von unseren Kunden, wie Sie Ihr Cubit-Regalsystem als Sideboard konzipieren können:

Cubit-Regal als Sideboard Sideboard modern Cubit-Regalsystem als Sideboard im Wohnzimmer

Diese Bilder zeigen deutlich, dass bereits wenige Cubit-Module als Sideboard fungieren können.

Schicken Sie uns Ihre Cubit-Aufbaubeispiele für Sideboards an expressyourshelf@cubit-shop.com!

Seien Sie Ihr eigener Regal-Planer: Höhe, Breite und Tiefe bestimmen Sie individuell. Definieren Sie die Wandmaße und Schrägen mit Hilfe unseres leicht verständlichen Regal-Planers. Die 25 Cubit-Module in 8 verschiedenen Tiefen können Sie übrigens auch horizontal und vertikal aufbauen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Planen Sie Ihre Regale ganz unkompliziert online, wir liefern direkt zu Ihnen nach Hause! Einfacher geht’s nicht.

Sollen wir für Sie planen? Online planen ist nicht kompliziert. Dennoch konzipieren wir gerne ein Regal nach Ihren Vorstellungen, indem wir Ihre Anfrage zum Preis von 149 ¤ inkl. Mwst. (in diesem Pauschalpreis ist ein Entwurf inkl. zwei Überarbeitungen enthalten) an einen diplomierten Innenarchitekten vermitteln. Dazu senden Sie bitte eine Email mit Ihren Kontaktdaten an shelfplanners@cubit-shop.com.

Hier geht's zum Shop