Mustergültig: Regale lernt man so kennen

 

Cubit macht es Ihnen gerne leicht und hat darum das Musterpaket entwickelt. Sie entdecken bequem Material, Farbe, Qualität, Funktion und natürlich das Design unseres modularen Regalsystems.

 
 

Bitte Platz nehmen – das Cubit-Sofa lädt ein

 

Typisch Cubit: Das modulare Sofa-System verbindet Komfort, Design und Qualität. Sie wählen Ihre Lieblingskombination, arrangieren diese immer wieder neu oder erweitern sie später.

 
 
 
 
 

Die Wohnwelt mit Cubit® entdecken

 

Coolness oder Opulenz – die modularen Möbel von Cubit® passen sich Ihrem Style und Raum an, sind wandelbar und können erweitert werden. Es gibt viele Beispiele:

 
 

Das Regal realistisch planen

 

Mit dem Konfigurator kombinieren Sie aus 34 Modulen und verschiedenen Farben Ihr persönliches Regal. Praktisch: Angaben zu Raummaß und Umfeld helfen bei der Planung.

 
 
 
 

Linda aus Leipzig über ihr Regal für CDs und DVDs

„Design – damit mir Sehen und Hören nicht vergeht.“

Die mediale Welt ist eigentlich ständig im Umbruch. Während die einen zwischen E-Reader und Druckwerk schwanken, sammeln die anderen ihre Musik schon in der Playlist und gleichzeitig auf CDs. Das Cubit-Team hat für alle Formen der Unterhaltung eine Lösung. Für Linda, die wir in Leipzig treffen, war es wichtig ein Regal für ihre CDs und DVDs zu finden. „Fertige Lösungen haben mir oft nicht gefallen. Die waren zu statisch. Ich suchte ein modulares System, das mehr kann: zum Beispiel wachsen. Bei mir kommen ständig neue DVDs dazu“, erklärt die Sportlehrerin. Sie schaut zwar auch gerne mal einen Spielfilm. Aber für ihren Unterricht und Fortbildungen benötigt sie Aufnahmen von Wettkämpfen oder Übungssimulationen.

Können ergänzt werden: CD-Regale und DVD-Regale von Cubit

Das modulare Regalsystem hat Linda so inspiriert, dass sie CD-Regal und DVD-Regal zu einem kleinen Kunstwerk arrangiert hat. Ein langer schlanker Turm erstreckt sich über die Wand. Alle Module wurden mit dem praktischen Stecksystem verbunden und ab einer Höhe von 1,50 Meter mittels Klammern an der Wand stabilisiert. Module für CDs und DVDs, die später hinzukamen, verteilt Linda frei über die Wand. CD-Regal und DVD-Regal vermischt sie dabei etwas. Und sie spielt mit den Farben.

Bei CD-Wandregal oder DVD-Wandregal können Farben als Codierung funktionieren

Aus Lindas Bekanntenkreis sind einige auf den Geschmack gekommen. Ein Kollege hat das modulare Regalsystem von Cubit® auch für sich entdeckt. Er geht bei der Gestaltung viel puristischer vor. Seine Medien hat er sowohl in einem CD-Wandregal als auch einem DVD-Wandregal sortiert. Sein Farbton: Weiß. So entsteht eine ruhige Ausstrahlung. Module mit Schubladen hat er geradlinig eingefügt. Hier bewahrt er nützliche Utensilien, wie Staubtuch, Fernbedienung oder Kabel auf. Bei allen Unterschieden in der Anordnung: Die Zwei planen bereits ein Bücherregal, das optisch und funktional zu den CD-Regalen und DVD-Regalen passt.