Design trifft Nutzen: Regal-Kombinationen von Cubit®

 

Das modulare Regalsystem bietet Lösungen für viele Raumsituationen und Wohnwünsche. Wir haben für Sie einige Ideen zusammengestellt – vom Wandregal übers TV-Rack bis zum Regal über Eck.

 
 

Mustergültig: Regale lernt man so kennen

 

Cubit macht es Ihnen gerne leicht und hat darum das Musterpaket entwickelt. Sie entdecken bequem Material, Farbe, Qualität, Funktion und natürlich das Design unseres modularen Regalsystems.

 
 
 
 
 

Cubit® kompakt: das Regal kennenlernen

 

Wie funktioniert die Steckmethode? Warum ist das Regal so passgenau? Das modulare Regal gibt Ihren Wünschen Raum. Wie, sehen Sie hier:

 
 

Das Regal realistisch planen

 

Mit dem Konfigurator kombinieren Sie aus 25 Modulen und verschiedenen Farben Ihr persönliches Regal. Praktisch: Angaben zu Raummaß und Umfeld helfen bei der Planung.

 
 
 
 

Susanne, Hamburg, über ihr Schallplattenregal

„Cubit ist mein Evergreen.“


„Ich musste einfach ‚Ja’ sagen“, erinnert sich Susanne. Ihre bereits pensionierten Eltern zogen vor ein paar Jahren in den sonnigen Süden Europas und ließen einiges zurück. Darunter auch eine stattliche Schallplattensammlung mit allen LPs der Beatles. 1966, als die „Fab Four“ in ihrer Heimatstadt das letzte Konzert gaben, erblickte Susanne das Licht der Welt. Die Eltern waren schon seit Jahren der Beatlemania verfallen und kauften jede Scheibe. Diese Erinnerung jetzt aufgeben? Unmöglich. Aber wohin mit Revolver, Help! und Magical Mystery Tour? Ein Schallplattenregal musste her – und zwar schnell. Susannes eigene Relikte musikalischer Bildung fristeten bis zu diesem Zeitpunkt ein trauriges Dasein in einer Kellerkiste. Das änderte sich jetzt. Im Cubit-Shop fand sie ein LP-Regal, das sich angenehm in ihre Wohnung einfügte.

Schallplattenregale von Cubit:  Stabilität gibt den Ton an


Sie wählte für die Vinyls ein Regal in schlichtem Weiß, das sie im Wohnzimmer platzierte. So gab es bei den nächsten Einladungen ausreichend Gesprächsstoff. “Ein Regal mit LPs!“, rufen die Freunde verzückt. “Hätte ich die nicht auf dem Flohmarkt verkauft“, trauern andere. Und dritte bestaunen das modulare Regalsystem. Denn inzwischen hat Susanne auch für Bücher und CDs ein individuelles Arrangement gefunden. Die Vinyls im Regal dekorieren ihr Zuhause jetzt genauso schmuck wie andere Medien.

Funktionales Design ist zeitlos – auch bei Schallplattenregalen


Und sogar ihre eigenen Kinder, über deren Musikgeschmack sie nichts weiß, da er sich digital entwickelte und über Kopfhörer quasi lautlos übertrug, scheinen ein bisschen neidisch ob der hippen Accessoires. Gemeinsam stöbern die Generationen durch die LPs im Regal. Und manchmal schalten Sie via Skype Oma und Opa einfach dazu. Beats reunited.