Weiterer Showroom von Cubit® hat das Potenzial eines Konzeptstores

Weiterer Showroom von Cubit® hat das Potenzial eines Konzeptstores

In Frankfurt am Main präsentiert Cubit-Chefdesigner Olaf Schroeder die modularen Möbel persönlich. Fußläufig entfernt von Messe und Hauptbahnhof etabliert die Mymito GmbH im aufstrebenden Gallus-Viertel ihren dritten Showroom für das Möbellabel Cubit®. Nach Düsseldorf und München ist in Frankfurt der Produktdesigner Olaf Schroeder seit September 2015 Gastgeber und verwandelt einen Teil seines Studios in den Cubit-Showroom. Und wirklich: Passanten entdecken durch ein großzügiges Schaufenster die Arrangements von Regal und Sofa. „Natürlich platziere ich die Elemente immer wieder neu“, berichtet Olaf Schroeder, Schöpfer des Sofas, und überlegt: „Vielleicht animiert diese Veränderung Berufstätige auf dem Weg zum Job, Projekte mal aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Cubit fördert Flexibilität und Kreativität.“

Mit modularen Möbeln die Perspektive wechseln

Zugegeben: mit rund 40 Quadratmetern ist dieser Ausstellungsraum zwar nicht groß, aber hier zeigt sich die herausragende Qualität der modularen Möbel besonders gut; der Raum wird optimal genutzt. Das Regalsystem funktioniert elegant in Ecken oder umrahmt geschickt Türen. Das Sofa wirkt durch sein puristisches Design immer leicht und gibt auch kleinen Räumen unaufdringlich Struktur. Dass schönes Wohnen auch in kleinen Räumen funktioniert, wird hier exemplarisch gezeigt.

Regal und Sofa in der gesamten Dimension erleben

Sowohl Regal als auch Sofa werden hier in der Mainmetropole komplett abgebildet. Alle Elemente sind vor Ort: vom zierlichen Regalmodul für CDs bis zu dem für große Kunstbücher vom schmalen Hocker bis zum Sessel mit tiefem Sitz. Die Besucher können jeweils das clevere Stecksystem ausprobieren. Regalmodule lassen sich im Handumdrehen auf- und abbauen. Der Sofabezug ist mit Klettverschlüssen verspannt und deshalb abziehbar. Wie viele Möglichkeiten in den modularen Möbeln von Cubit® stecken, erstaunt auch Olaf Schroeder immer wieder: „Unsere Kunden haben oft die besten Ideen!“

Cubit sind Designmöbel für zuhause und Business

Ab Herbst entwickelt sich die Möbelausstellung zum Mitmachen regelrecht in einen kleinen Konzeptstore. Dann findet man hier die Taschenkollektion von dothebag, mitwachsende Kindermöbel von pure position sowie Designaccessoires von hoher Qualität und klarer Formsprache. Dass das Regalsystem von Cubit® also auch alle Ansprüche an flexibles Shopdesign bedient, wird auf subtile Weise klar. Ein Besuch  des Cubit-Showrooms gegenüber der neugeschaffenen Frankfurter Skyline Plaza lohnt sich für Designfreunde unbedingt.

 
« Zurück zur Newsübersicht